30
Apr
China und das Goldene Dreieck entdecken
30.04.2014 09:13

Bildquelle: flickr.com, Bildrechte: jimg944Der Begriff Goldenes Dreieck bezeichnet die Region, in der der Fluss Ruak in den Mekong mündet und es ein Dreiländereck zwischen Thailand, Burma und Laos gibt. Häufig wird jedoch auch die südchinesische Provinz Yunnan dazugezählt, weshalb es sich streng genommen um ein Vierländereck handelt.

Highlights in China

Eine China-Reise lässt sich auf viele Arten und Weisen interessant gestalten. Die meisten Urlauber wird es in die Küstenstädte Shanghai oder Hongkong locken oder in die Hauptstadt Peking, die mit dem Platz des himmlischen Friedens und der dahinter liegenden Verbotenen Stadt auf der ganzen Welt bekannt ist. Ein sehr beliebtes Reiseziel ist auch die die Terrakotta-Armee des längst verstorbenen Kaisers Qin Shihuangdis, welche sich im Zentrum des riesigen Landes, in Xi'an, befindet.

Naturwunder steinernder Wald

In der Nähe des Goldenen Dreiecks finden Urlauber auf chinesischer Seite vor allen Dingen beeindruckende buddhistische Tempel und Pagoden, die besonders in der Provinzhauptstadt Kunming aufwändig verziert und geschmückt sind. Etwa ein bis zwei Autostunden von Kunming entfernt, ragen die steilen Felsen von Shilin wie Säulen zum Himmel, weshalb die Formation des Naturwunders auch oft als steinerner Wald bezeichnet wird. Ein weiteres Naturwunder können Reisende auf dem Weg in das Bergdorf Lijiang entdecken. Mit der Tigersprungschlucht befindet sich die tiefste Schlucht der Erde in dieser Region. Eine Wanderung durch die Schlucht ist ein ganz besonderes Erlebnis.

China ist ein riesiges Land mit einer ganz eigenen Kultur und Lebensphilosophie. Als Urlauber wird man es genießen in eine völlig fremde Kultur einzutauchen und so völlig vom Alltag abschalten. Auf www.geoplan-reisen.de gibt es verschiedene Reisevorschläge, an denen sich Interessierte orientieren können..

Baltikum – Städte mit Flair

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!